kfd-muenster

Mein Lesungsangebot für Gruppen der kfd

Programmbausteine des kfd-Diözesanverband Münster e.V.

(Seite 17 im PDF – Seite 33 innerhalb der Programmbausteine)

OBERTHEMA : PERSÖNLICHKEIT

LEBENSTHEMEN

Komm steh auf!     Begegnungsgeschichten aus dem Alltag

Tu doch was!          Impulse für den eigenen Weg

Bleibe standhaft!   Mut für ein selbstbestimmtes Leben

Norbert Nientiedt will mit seinen drei Büchern Menschen Mut machen, selbst aktiv zu werden, häufiger die Initiative zu ergreifen und Zivilcourage zu zeigen. In kurzen Begegnungsgeschichten aus dem normalen Alltag erfahren die Teilnehmerinnen wie Offenheit, Dankbarkeit und Standfestigkeit zu wertvollen Veränderungen führen können. Nach dem klassischen Modell der Selbsttherapie (3 Säulen:– siehe Buchtitel oben) bekommen die Teilnehmerinnen Anregungen für ihren eigenen Weg. Gerade der Verzicht auf Belehrungen führt dazu, dass die Teilnehmerinnen eigene Begegnungen reflektieren und sich so ermutigen, selbstbestimmter zu agieren. Und der Humor kommt in den Geschichten ebenfalls nicht zu kurz.

Dieses Angebot (Vortrag + Lesung, unterbrochen von guter Gitarrenmusik) ist somit auch für jüngere Teilnehmerinnen zu empfehlen

Dauer: 1-2 Stunden

Einsatzgebiet: bistumsweit

Referent: Norbert Nientiedt  (Honorarkraft) + professioneller Musiker (Bernard Lammerding)

N.N. Verzichtet auf das Honorar, wenn Aufwand entschädigt wird

B.L. Benötigt ein Honorar (es ist auch möglich mit Musiker/innen vor Ort zu arbeiten)

Standort: Münster

Kontakt: halleluja(ät)muenster.de  (Achtung, E-Mail Adresse wegen Spam-Bots verschleiert.)