Norbert Nientiedt

Norbert Nientiedt

Norbert Nientiedt

Mein Vater Norbert Nientiedt (nach eigenem Verständnis „Autor und verdeckter Seelsorger“) hat ein Buch geschrieben. Sein erstes Buch heißt „Komm, steh auf!“.

Beschreibung (Quelle: https://www.ardey-verlag.de/shop/programm/komm-steh-auf-begegnungsgeschichten):

Ist ein „glückliches Ende“ nur eine Erfindung aus Filmen und Büchern? Der langjährige Schulseelsorger Norbert Nientiedt hat in seinem Buch 52 Begegnungsgeschichten aus dem Alltag gesammelt: Der ehemals Suizidgefährdete, der nun jeden Sonntag sein Leben feiert. Die Gemobbte, die wieder einen Ausweg sieht. Die Problemschüler, die eines Tages alle in Begeisterung versetzen.

Es sind Geschichten von Mut, Aufbruch und Veränderung. Nientiedt bietet so die Möglichkeit, jede Woche mit einer neuen Motivation zu beginnen – nachdenklich, tiefgründig oder lustig – aber immer wieder mit der persönlichen Aufforderung verbunden: „Komm, steh auf!“

Besprechung in den Westfälischen Nachrichten

Hier ein weiterer Artikel aus den Westfälischen Nachrichten zur Lesung im Schlossgarten Cafe in Münster: http://www.wn.de/Muenster/2936280-Begegnungen-mit-Menschen-sind-sein-Ding-Norbert-Nientiedt-liest-im-Schlossgarten-Cafe

Hier Links zu weiteren Informationen:

Profil
Photo ofNorbert Nientiedt
Name
Norbert Nientiedt
Homepage
Adresse
Kanalstraße 18,
Münster, NRW, 48147

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen